In diesem überaus lesenswerten Buch findet man viele humorvolle, freche, tiefsinnige und hintergründige Reime und Gedichte sowie Kurzgeschichten aus dem alltägli-chen, facettenreichen Leben über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen, angereichert mit interessanten Fotografien. Eine willkommene Lektüre für große und klei-ne Bücherwürmer. 

 

Was ist zu den im Buch enthaltenen Farbfotos anzumer-ken? Passend zum Buchtitel habe ich mich auf so genann-te Baumaugen konzentriert. Wir begegnen verwunschenen Bäumen auf Augenhöhe, die ihr Augenmerk auf uns ge-richtet haben. Aus tiefen Augenringen nehmen sie uns in Augenschein, sie sind Augenzeugen, die keine Augenwi-scherei betreiben. Argusäugige Augenweiden starren uns augenblicklich an, äugen um Ecken, liebäugeln verstohlen aus Augenwinkeln und zwinkern uns hin und wieder als Augensterne zu. Aber auch augenscheinlich erblasstes Totholz wartet auf Abtransport oder Verrottung. Augäpfel dienen uns nebenbei als Augenschmaus, an dem man sich nicht satt sehen kann: Also Augen auf!

 

Die im DIN A5-Format erstellte und zweihundert Seiten umfassende Lektüre (Hardcover) ist im Buchhandel oder direkt beim BoD-Verlag zu erhalten und zwar unter der ISBN 978-3-7431-9669-8.

 

Das Buch gibt es auch in E-Book-Shops wie Apple iBooks, dem Amazon Kindle-Shop, den Tolino-Shops und dem Google Play sowie in vielen anderen Online-Shops und bei über zweitausend Online-Buchhändlern unter der ISBN 978-3-7431-2583-4.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annelie Borstelmann